Beim Erzrivalen auf Revanche aus

Eine Woche nach dem Saisonauftakt gegen Langenthal, kommt es heute auswärts (17.30 Uhr) zur Reprise. Der EHCO will sich für die unglückliche Startniederlage revanchieren.

Garage Marti

Akt Nummer zwei von insgesamt acht: Im zweiten Qualifikationsspiel trifft Olten erneut auf seine Hass-Liebe, den Derby-Konkurrenten Langenthal. Aufgrund der 11er-Liga bildete der Verband bei der Spielplanung Regionalgruppen gebildet. Innerhalb dieser werden zusätzliche Spiele ausgetragen und weil Olten und Langenthal in dieser "Gruppe" unter sich sind, wird diese Saison bestimmt jeder Fan satt an Derbys sein.

Sieben Tage und ein Cup-Spiel nach der Auftaktniederlage im Kleinholz, will sich der EHCO also im Schoren für die 3:4-Niederlage revanchieren. Die Langenthaler haben eine turbulente Woche hinter sich. Bei der Planung des neuen Stadions kommen die Oberaargauer nicht voran. Vor wenigen Tagen gab es eine überraschende Wendung: Die Klubverantwortlichen zogen sich in der Stadionfrage zurück und überlassen den Lead der Stadt, weil sich die beiden Parteien nicht einigen konnten. Der SCL möchte innerhalb der nächsten fünf Jahre in einem neuen Stadion spielen. Dieses Ziel scheint nun in weite Ferne gerückt - die Existenz des Oberaargauer Eishockeyklubs könnte gar gefährdet sein.

Schwierig war die Woche für die Langenthaler auch sportlich: Im Cup wurden sie von ihrem Ex-Coach Jason O'Leary ausgetrickst. Als neuer Headcoach bei der EVZ Academy landete der Langenthaler Meistermacher einen ersten Coup und warf die Oberaargauer aus dem Cup-Wettbewerb. Der EHCO bekundete zwar in Thun mühe, setzte sich letztlich dennoch souverän durch und trifft im Cup-Achtelfinal auf Aufsteiger Rapperswil-Jona. 

Die Personaldecke ist beim EHCO in der Verteidigung weiterhin dünn, da neu neben Luca Zanatta auch noch Daniel Eigenmann ausfällt. Sportchef Marc Grieder reagierte und konnte vom SC Bern Colin Gerber mit einer B-Lizenz verpflichten. Gerber spielt heute ausgerechnet gegen seinen letztjährigen Club (er war letzte Saison an Langenthal ausgeliehen) erstmals im Oltner Dress. Der 20-Jährige gehört zu den talentiertesten Schweizer Nachwuchsverteidigern.  Weiterhin verletzt sind Silvan Wyss und Cédric Schneuwly. Joachim Vodoz hat seine Sperren abgesessen, wird aber heute Abend für den EHC Basel zum Einsatz kommen. (yas)

SC Langenthal - EHC Olten 

  • Spielbeginn: 17.30 Uhr
  • Tickets für den Gästesektor (Stehplatz Erwachsene/Schüler,Lehrlinge) gibt's ab 15 Uhr am Bhf Olten zu kaufen. 
  • Gemeinsame Fan-Anreise: 15.36-Zug Uhr ab Olten. 
  • Wer nicht vor Ort sein kann: Unser Liveticker