Bewährungsprobe bei Heimpremiere

Heute Abend (20 Uhr) gastiert der zweitplatzierte HC La Chaux-de-Fonds im Stadion Kleinholz. Dabei kommt es zum Heimdebüt von Neo-Coach Bengt-Åke Gustafsson.

Garage Marti

Es war ein einsames Highlight im bisherigen Saisonverlauf: Der überraschende aber umso souveränere 4:1-Erfolg bei La Chaux-de-Fonds kurz vor dem Jahreswechsel. Heute kommt es zum Wiedersehen der beiden Traditionsmannschaften. Bestimmt werden die Neuenburger - liebevoll "les Abeilles"  genannt - auf eine Revanche für die im eigenen Stadion erlittene Schmach sinnen. Bei den Oltnern, welche sich nach dem Parforce-Sieg in der Altjahrswoche mehr schlecht als recht durch die Qualifikation mühten, hat sich in der Zwischenzeit einiges verändert. Der Kriechgang und das teils uninspirierte Auftreten hatten im Endeffekt einen Wechsel auf dem Cheftrainersessel zur Folge hatte. Nach dem letzten Heimspiel übernahm mit dem Schweden Bengt-Åke Gustafsson eine eigentliche Eishockey-Legende das Ruder bei den Dreitannenstädter. Seither spielt der EHCO sichtlich befreit auf und hat mittlerweilen drei Siege aneinander gereiht.

Zum Wochenendstart steht heute Abend für den Neo-Coach und seine Mannschaft die Bewährungsprobe vor eigenem Publikum an. Es gilt zu beweisen, dass der jüngste Aufwärtstrend kein Zwischenhoch ist, sondern der EHCO nunmehr sein Potenzial ausschöpfen kann. Schliesslich helfen nur weitere Sieg, um im Endspurt der Qualifikation noch unter die ersten Vier der Liga zu klettern. Diesen Unterfangen stellt sich der HCC entgegen, der nach blendenden Momenten im Saisonverlauf zuletzt etwas von seiner Unwiderstehlichkeit eingebüsst hat. Nichtsdestotrotz rangieren die Neuenburger weiterhin auf Platz zwei und haben mit den Transfers von Kevin Hecquefeuille (von Kloten) und Lukas Haas (mittels B-Lizenz von Langnau) ihre Ambitionen unterstrichen.

Aber auch der EHCO blieb nicht untätig und ergänzte sein Kader in den letzten Tagen gezielt. So gibt es aufseiten der Oltner heute Abend einige neue Gesichter zu sehen, wie auch jenes von Simon Barbero, der in der ausführlichen Vorschau von Aargauer Zeitung, Oltner Tagblatt und Zofinger Tagblatt porträtiert wird.

Den daheimgebliebenen oder verhinderten EHCO-Sympathisanten empfehlen wir unseren Liveticker, mit dem Sie stets auf der Höhe des Geschehens bleiben. (ts)

 

Der EHCO bedankt sich herzlich bei den heutigen Matchsponsoren:

Puckeinwurf:

• Auto Steiner, Hägendorf, Ihr Partner für Hyundai und Mitsubishi, www.auto-steiner.com

Letzte Spielminute:

• Blumenhaus Frei, Olten: Dänk dra am 14. Februar isch Valentinstag!

Strafensponsoring Heimteam:

• stahlhart wie's Kämpferherz vom EHCO: Toolking GmbH, Werkzeug-Center Hägendorf, Werkstatttechnik mit Bestpreis-Garantie, www.toolking.ch

Strafensponsoring Auswärtsteam:

• Hey, mer si suuber, erst no mit Herz + Verstand, Müller-Reinigung, Härkingen, www.reinigung-mueller.ch

Stockspenden:

• Möbel Kamber + Co., Mümliswil, wo Wohnträume in Erfüllung gehen! www.moebelkamber.ch

• Aerni AG Automobile Safenwil, Ihr Mazda-Partner mit exklusiver 7 Jahres-Garantie auf Mazda-Neuwagen! www.aerni-automobile.ch

Puckspenden:

• Theo Vogt, Restaurant Gemse, Balsthal, gut-bürgerliche Küche und feine Cordon Bleus, Tel. 062 391 33 25

• Ihre Adresse für Valentinstagsblumen: Blumenhaus Frei Olten, Aarau + New York, www.blumenhaus-frei.ch

• Roger Hofer, Härterei Schmid AG, Dulliken und Langenbruck/BL, Härterei & Plasmatechnik, www.hschmidag.ch

• JORDI Schlosserei-Metallbau AG, Aarburg: "NICHT NUR GELÄNDER … Hausschmuck!", www.jordi-metallbau.ch

• Gastro-Tech, Gunzgen, Verkauf/Vermietung, Montage und Reparatur von Grossküchengeräten, Tel. 062 216 71 54

• M + R Logistik Service, Gunzgen, www.mrspedag.com

• Metzgerei Brune Mutz, Beat Werthmüller, Wangen b. Olten, Tel. 062 212 51 66

• Restaurant National, Olten, Mo. bis Fr. offen, wünscht dem EHC Olten einen weiteren Sieg! www.nationalolten.ch

• Brigitte Wyss in den Regierungsrat. Herzlichen Dank für Ihre Stimme.

• Italia Keramik GmbH, Wand- & Bodenbeläge, Niedergösgen, www.italia-keramik.ch