Der EHCO im und auf dem Wasser

Das kommende Wochenende steht beim EHCO ausnahmsweise nicht hauptsächlich im Zeichen des gefrorenen Wassers. Am Samstag nehmen nämliche diverse EHCO-Exponenten am „1. Oltner St. Niklaus Schwumm“ teil. Am nächsten Sonntag reisen die Fans per Schiff ans Auswärtsspiel nach Weinfelden.

Garage Marti

Diese Aktion bedingt viel Überwindung – die Rede ist vom „1. Oltner St. Niklaus Schwumm“, am kommenden Samstag dem 10. Dezember. Dieser findet nämlich in der rund sieben Grad warmen Aare statt. Das Ganze ist allerdings für einen guten Zweck. Der Organisator, der Yachtclub Olten, sammelt damit nämlich Geld für das Kinderhilfswerk Unicef, sowie für das internationale Katastrophenhilfswerk Shelterbox. Damit soll auf die kalten Wintertage hin ein Zeichen gesetzt und einen Beitrag für alle Kinder und Erwachsene geleistet werden, die vor einem sehr schwierigen Winter stehen und an Hunger und Kälte leiden.

Mitschwimmen und Gutes tun

Meldet Euch bis am kommenden Dienstag, dem 6. Dezember für diese tolle Aktion HIER an. Treffpunkt für alle mutigen Schwimmerinnen und Schwimmer ist am Samstag, dem 10. Dezember um 15.00 Uhr beim Restaurant Schlosserei. Danach geht es in die Oltner Badi, wo beim oberen Steg in die Aare gestiegen und bis zum unteren Badisteg geschwommen wird. Wer nicht selber in die Aare steigen will, kann die wagemutigen Schwimmerinnen und Schwimmer natürlich auch mit einem Geldbetrag pro SchwimmerIn unterstützen. Der EHCO lässt sich dabei nicht lumpen. Neben dem Trainer-Duo Maurizio Mansi und Chris Bartolone nehmen auch CEO Peter Rötheli, der Leiter Spielbetrieb Dominik Walser und der Pro Hockey Olten Präsident und Mitarbeiter der EHCO-Geschäftsstelle, Thomas Hodel am Schwimmen teil. Für die Sicherheit ist im Übrigen mit einem Arzt, einem Boot auf der Aare und einer Delegation der Schweizer Lebensrettungsgesellschaft gesorgt.

Mit dem Schiff nach Weinfelden

Am Samstag in die Aare, am Sonntag auf den Rhein – anlässlich der Auswärtspartie gegen Hockey Thurgau findet die erste Etappe der Tour d’Olten 2016/2017 statt. Mit dem Car geht es am Sonntag dem 11. Dezember von der EHCO-Geschäftsstelle um 11.30 Uhr in Richtung Stein am Rhein. Dort besteigt die Fanschar das Boot und fährt auf dem Rhein nach Kreuzlingen. Von dort geht es mit dem Car ans Spiel in Weinfelden. Zurück nach Olten geht es wiederum mit dem Car unseres Reisepartners Born. Meldet euch so rasch wie möglich an. Die Anzahl der verfügbaren Plätze ist nämlich stark begrenzt. Anmeldungen werden über sekretariat@ehco.ch oder über 062 213 11 33 entgegengenommen.