Es kommt zur Cup-Revanche gegen den EVZ

Garage Marti

Der EHC Olten bekommt es im Achtelfinal des Schweizer Cups mit dem EV Zug zu tun. Der NLA-Dritte wird am 25. oder 26. Oktober im Kleinholz antreten. Damit bietet sich den Oltnern die Gelegenheit zur Revanche: Bereits letzte Saison traf der EHCO auf die Innerschweizer, damals in der 1. Runde – damals ging der attraktive Cupfight knapp 2:3 verloren. Aber auch die Zuger werden erstmals seit der Neulancierung den Achtelfinal überstehen wollen: 2014 und 15 scheiterten sie in der 2. Runde an Bern und den ZSC Lions, den jeweils späteren Cupsiegern. Der Start in den diesjährigen Wettbewerb zeigte, dass die Zuger die Sache ernst nehmen. Sie schlugen in der 1. Runde den Erstligisten Wiki-Münsingen auswärts gleich 10:1, während Olten gegen die Argovia Stars 3:1 siegte. (ph)