Eishockey Club Olten
Rötzmattweg 5
4600 Olten, CH
+41 62 213 11 33,
sekretariat@ehco.ch
Menu

Gelungene Wiedergutmachung

Der EHC Olten bodigt den Widersacher aus Winterthur mit 5:2. Mann des Spiels war Evgueni Chiriayev, der den Sieg mit zwei frühen Treffern einleitete.

Garage Marti

Der Bann ist gebrochen: Der EHC Olten finden im vierten Anlauf im neuen Jahr – endlich – auf die Siegesstrasse zurück. Der überragende Evgueni Chiriayev stellte die Weichen früh auf Sieg. Mit einer Dublette (2./5.) sorgte der Schweiz-Ukrainer für den idealen EHCO-Start nach schwierigen Tagen und ernsten Bedenken, die man sich angesichts der jüngsten Darbietungen um die Dreitannenstädter hatte machen müssen. Auch in der Folge offenbarten die Grün-Weissen, dass es ihnen mit der Wiedergutmachung ernst war. Mit viel Tempo und Spielwitz spielten die Oltner ihre Widersache wiederholt schwindlig. Im zweiten Abschnitt antworteten die Eulachstädter ihrerseits mit einem Doppelschlag und duschten damit den EHCO kalt. Doch die plötzliche Verunsicherung war nur von kurzer Dauer. Denn Neuzugang Brian Ihnacak sorgte in Überzahl mit seinem Premierentor in Grün-Weiss für die neuerliche Führung. Wenig später doppelte der agile Ueli Huber nach. Auf diese neuerliche Zweitoreführung fanden die Gäste keine Antwort mehr und mussten mit sechs Feldspielern gar noch den fünften Gegentreffer hinnehmen. (ts/Bilder: Marc Schumacher/Freshfocus)

Das Spiel im Rückblick

Olten - Winterthur 5:2 (2:0, 2:2, 1:0)
Kleinholz. – 2978 Zuschauer. – SR Weber, Ambrosetti/Wermeille. – Tore: 2. Chririayev (Ulmer) 1:0. 5. Chiriayev (Zanatta, Rouiller) 2:0. 25. Molina (Staiger, Lamoureux) 2:1. 27. Wetli (Roos) 2:2. 33. Ihnacak (Muller, McClement) 3:2. 36. Huber (Muller) 4:2. 59. Schneuwly (Mischler) 5:2 (ins leere Tor). – Strafen: je 4-mal 2 Minuten.
Olten: Mischler; Bucher, Barbero; Zanatta, Rouiller; Grieder, Lüthi; Fröhlicher, Sahli; Chiriayev, Mäder, Ulmer; Muller, Ihnacak, Huber; Wyss, Schneuwly, Vodoz; Heughebaert, McClement, Aeschlimann.
Winterthur: Oehninger; Keller, Molina; Kobach, Blatter; Leu, Roos; Jonski; Zwissler, Homberger, Ranov; Hartmann, Lamoureux, Staiger; Wieser, Wichser, Zagrapan; Wetli, Lehmann.
Bemerkungen: Olten ohne Vesce, Truttmann, Hirt, Bagnoud, Horansky, Helder, Matter (alle verletzt).

FRESHFOCUS 797951