Krönender Abschluss auf 1600 Meter

Das EHCO-Trainingslager ging für die Spieler mit einer Überraschung in der Alphütte Golmerhaus fröhlich zu Ende.

Garage Marti

Der offizielle Plan fürs Trainingslager in Österreich verlautete für Montagnachmittag lediglich: "Spaziergang (Gute Schuhe mitnehmen)", anschliessend Abendessen im Hotel." Dass nach der morgendlichen Velotour mehr als ein kleiner Spaziergang auf die Mannschaft wartete, ahnte der eine oder andere vielleicht, zumal alles Nachbohren ohne konkrete Antworten blieb. Es war Headcoach Bengt-Åke Gustafsson, der die Region aus seiner Zeit in Feldkirch bestens kennt, der das Überraschungsprogramm initiierte. Und so führte die distanzmässig nicht allzu grosse, dafür umso steilere Wanderung nicht zum Hotel im Tal zurück, sondern von Tschagguns (680 M. ü. M.) direkt zur Alphütte Golmerhaus auf rund 1600 Metern. Leider mussten zwei Spieler den Ausflug auslassen: Anthony Rouiller und Martin Ulmer, die zusammen ein Zimmer teilten und krankheitshalber schon den Test gegen Feldkirch verpasst hatten, verliessen das Trainingscamp schon am Sonntag. Beiden geht es mitterweile wieder besser. Ulmi ist morgen bereits wieder zu hören: Zusammen mit Stefan Mäder tritt er in der Morgenshow auf Radio 32 ab 7 Uhr live in einem Quiz gegen die Langenthaler Claudio Cadonau und Philipp Rytz an.

Wenn die Neuen singen
Zurück nach Österreich: In der Hütte angekommen, wurden das Team und die Coaches vom EHCO-Staff mit einem erfrischenden Bier und stärkendem Apéro empfangen: Die Materialwarte Enrico Frattini und Benjamin "Süppli" Borner sowie Statistik-Chef Jan Lanz waren, während die Spieler den Aufstieg absolvierten, zur einfach ausgestatteten Hütte gefahren worden, um für die Ankunft der Spieler alles bereit zu machen. Inmitten der Vorarlberger Bergwelt verbrachten dann alle zusammen einen lustigen Abend inklusive Showelemente der Neuzuzüge: Wie es die Tradition will, trugen die 15 neuen Spieler im Team Gesänge auf das Wohl des neuen Vereins vor. Heute morgen sind Team und Staff dann mit dem EHCO-Bus nach Olten zurückgereist, wo die Vorbereitung nun in die finale Phase geht. Einen letzten Test bestreitet der EHC Olten am kommenden Samstag, 19.30 Uhr in Freiburg im Breisgau gegen den dortigen EHC. Morgen in einer Woche ist es dann endlich soweit: Saisonstart 2017/2018! www.ehco.ch/abo

Herzlichen Dank an unsere eingebetteten Reporter Enrico Frattini und Chris Bartolone für die Bilder von der Oltner Bergfahrt! (ph)

Galerie
Ausflug auf die Alphütte Golmerhaus
Der letzte Tag im EHCO-Trainingslager 2017 in Bildern. Fotografen: Enrico Frattini und Chris Bartolone
  •  Car
  •  2Datei 04 09 17 20 21 04
  •  3Datei 04 09 17 20 21 37
  •  4Datei 04 09 17 20 21 54
  •  5Datei 04 09 17 20 22 09
  •  6Datei 04 09 17 20 24 40
  •  7Datei 04 09 17 20 24 32
  •  8
  •  9Datei 04 09 17 20 24 13
  •  10Datei 04 09 17 20 23 55
  •  11Datei 04 09 17 20 23 47
  •  12
  •  13
  •  15
  •  16
  •  17
  •  19