Eishockey Club Olten AG EHCO

EHC Olten bindet Topscorer Marco Truttmann langfristig

Der EHC Olten hat den Vertrag mit seinem Topscorer Marco Truttmann vorzeitig um vier Jahre bis zum Ende der Saison 2016-17 verlängert. Das neue Arbeitspapier beinhaltet keine Ausstiegsklausel für die NLA.

EHC Olten bindet Topscorer Marco Truttmann langfristig
Szenen, die man liebgewonnen hat.

Der 27-jährige Marco Truttmann  hat seine Profikarriere in Zug lanciert. Beim HC Thurgau schaffte er den Durchbruch in der Nationalliga. Am Ende der Spielzeit 2007-08 stieg er mit dem EHC Biel in die NLA auf und blieb dort – mit Ausnahme der Saison 2010-11 (Lakers) – bis zum Ende der letzten Saison unter Vertrag. Nachdem er sich mit den Seeländern nicht auf eine Verlängerung seines Kontraktes verständigen konnte, nahm der Zentralschweizer das Vertragsangebot des EHC Olten an. Bei den Grün-Weissen hat der abschlussstarke Stürmer seine Offensivqualitäten sofort eindrucksvoll und mit hoher Konstanz unter Beweis gestellt. Es war deshalb nicht weiter verwunderlich, dass seine hervorragenden statistischen Werte rasch auch die Begehrlichkeiten anderer Clubs geweckt haben. Umso mehr freut es die Vereinsverantwortlichen, dass es gelungen ist, ihren «Goldhelmträger» mit einem Mehrjahresvertrag in den Reihen des EHC Olten zu halten. Marco Truttmann fühlt sich ausserordentlich wohl innerhalb der Mannschaft und er schätzt das familiäre Umfeld sowie die vielen und enthusiastischen Fans des EHCO. Selbstverständlich waren nicht zuletzt auch die guten sportlichen Perspektiven des Vereins ein nicht zu unterschätzender Aspekt, welcher in den konstruktiven und offenen Vertragsgesprächen zum erfreulichen Resultat geführt haben. (ML)

EHC Olten bindet Topscorer Marco Truttmann langfristig » zurück