Eishockey Club Olten
Rötzmattweg 5
4600 Olten, CH
+41 62 213 11 33,
sekretariat@ehco.ch
Menu

Niederlage gegen effiziente Klotener

Der EHCO verliert das erste Spiel gegen den EHC Kloten im Kleinholz seit 25 Jahren klar mit 2:5.

Garage Marti

Nach 25 Jahren kam der EHC Kloten heute wieder nach Olten ins Kleinholz. Ob sich der EHCK nach der langen Abwesenheit auf dem Oltner Eis zurechtfinden würde, stellte sich schnell heraus. Bereits mit dem ersten Schuss auf das Tor der Oltner eröffneten die Gäste das Skore. Schon nach vier Minuten musste Rytz den Puck passieren lassen. Fabian Ganz stand völlig alleine im Slot und musste die Scheibe nur noch einschieben. In der Folge blieb das Spiel weiterhin intensiv. Trotz den wenigen Unterbrüchen powerten beide Teams 60 Minuten durch und kamen, vor allem im Mitteldrittel, zu vielen Chancen. Die Gäste aus Kloten agierten über das ganze Spiel hinweg genauer und effizienter als die Grün-Weissen. Somit war es nicht verwunderlich, dass die Klotener die Führung bis auf vier Tore ausbauten, bevor die Oltner zum ersten Mal einnetzen konnten.

Kleines Aufbäumen
Durch das Tor in der 45. Minute wirkte der EHCO beflügelt. Nur noch die Dreitannenstädter waren in Scheibenbesitz und machten Druck auf das Tor von van Pottelberghe. Die Hoffnung auf ein Zurückkommen ins Spiel wurde dann aber schnell vernichtet. In der 51. Minute skorte Ganz in Überzahl erneut und entschied das Spiel somit endgültig. Die Oltner trafen zwar im Anschluss nochmal, was jedoch nicht mehr als reine Resultatkosmetik war. Der EHCO verliert somit mit 5:2 gegen einen starken und sehr effizienten Gegner obwohl das Chancenverhältnis ausgeglichen war. Am Freitag geht es für die Dreitannenstädter im Schoren gegen Langenthal weiter.

Neue Regel
Eine Premiere gab es heute am Bullypunkt: Spieler, welche beim Bully einen Regelstoss begehen werden nun neu verwarnt und nicht mehr weggeschickt. Begeht ein Spieler erneut einen Verstoss, bekommt er eine Zweiminutenstrafe. Die neue Regel kam heute allerdings nicht zum Einsatz. (mm/ Foto: Freshfocus)

Telegramm
EHCO - EHC Kloten 2:5 (0:2, 0:1, 2:2)
4077 Zuschauer. – SR: Massy, Potocan, Gurtner / Pitton
Tore: 4. Ganz (Sutter) 1:0. 19. Obris (Back, Sutter) 0:2. 37. Monnet (Krakauskas) 0:3.
42. Füglister (Jokinen, Kellenberger / Grossniklaus) 0:4. 45. Eigenmann (Hohmann, Horansky) 1:4.
51. Ganz (Sutter) 1:5. 55. Chiriaiev (Horansky, Bagnoud) 2:5
Strafen: 3mal 2 Minuten für Olten. 4mal 2 Minuten für Kloten.