Noch 4 Tage!

Ein Versuch ist es allemal wert, zu verlieren gibt es nichts, sondern etwas zu gewinnen. Damit ist die vom EHCO gemeinsamt mit der Lungenliga Solothurn ins Leben gerufene Rauchfrei-Challenge gemeint. Am 25. September ist der Startschuss − melden Sie sich noch an.

Garage Marti

Selbst wenn Sie zurzeit nicht vorhaben sich das Rauchen abzugewöhnen, ist es ein Versuch wert sich auf die Liste schreiben zu lassen. Wie lange hält es Ihr Wille aus bis Sie wieder zum Glimmstängel greifen? Möglicherweise viel länger als Sie denken würden! Versuchen Sie es und werden Sie auf spielerische Art und Weise möglicherweise komplett rauchfrei. Beginn Ihrer rauchfreien Zeit ist am 25. September 2016 − da beginnt die Challenge offiziell.

Wenn Sie eine Raucherin oder ein Raucher sind, dann melden Sie sich daher innerhalb der nächsten vier Tagen auf sekretariat@ehco.ch unter Angabe Ihres kompletten Namens an. Ist das Ihnen zu viel Preisgabe Ihrer Privatsphäre, so dürfen Sie sich auch unter einem Synonym melden. Sie werden dann auf die Rauchfrei-Liste gesetzt (mit Ihrem kompletten Namen oder eben Ihrem Synonym), welche fortan bei jedem EHCO-Heimspiel auf dem Videowürfel eingeblendet wird. Diese Liste dient einerseits zur Selbstkontrolle (es werden keine externen Kontrollen durchgeführt) und andererseits ist ersichtlich wer wie lange durchhält. Sobald Sie nämlich wieder zur Zigarette greifen, müssen Sie sich von der Liste streichen lassen. Das Ziel ist logischerweise bis zum letzten Saisonspiel des EHCO auf der Liste zu bleiben – und darüber hinaus. Die Teilnehmenden, die am längsten durchhalten, erwarten attraktive Preise.

Natürlich gehen die EHCO-Mitarbeitenden als Vorbilder voran. So lassen sich Estelle Fischer, Dominik Walser und CEO Peter Rötheli auf die Rauchfrei-Liste setzen. Unter allen Teilnehmenden werden im Weiteren Personen ausgelost, die in den „Zweikampf“ mit den EHCO-Mitarbeitenden steigen. Wer sich länger auf der Rauchfrei-Liste halten kann, als die Kontrahentin oder der Kontrahent des EHCO, die oder der erhält ebenfalls einen Preis.

Für weitere Informationen zum Projekt sowie für Beratungen:

Lungenliga Solothurn                                 Beratungsstelle Olten

Dornacherstrasse 33                                      Dornacherstrasse 10

Postfach 563                                                  4600 Olten

4501 Solothurn                                              info@lungenliga-so.ch

032 628 68 28

info@lungenliga-so.ch