Schneuwly verlängert, Rouiller fällt aus

Garage Marti

Der EHCO kann weiter auf die Dienste von Stürmer Cédric Schneuwly zählen: Der 24-jährige Center hat seinen Ende Saison auslaufenden Vertrag beim EHC Olten um zwei Jahre verlängert. Schneuwly spielt seit 2014 in Olten und entwickelte sich in dieser Zeit zu einer wichtigen Teamstütze. In bisher 120 Spielen für den EHCO hat der gebürtige Aarauer 58 Skorerpunkte gesammelt.

Schlechte News gibt es dagegen um Anthony Rouiller. Der Verteidiger schied im gestrigen Spitzenkampf in La Chaux-de-Fonds nach einem ungeahndeten Stockschlag verletzt aus. Die medizinischen Untersuchungen haben ergeben, dass Rouiller operiert werden muss. Er fällt mit einer Oberkörperverletzung rund zwei Monate aus. (ph)