Stellungnahme zum Vorfall in Langenthal

Garage Marti

Mitteilung vom 11.9.2016

Beim gestrigen Derby in Langenthal ist es im letzten Drittel zu einem Zwischenfall in der Oltner Fankurve gekommen. Mittels selbstgebasteltem Transparent wurden Worte an die gegnerischen Fans gerichtet, die wir nicht akzeptieren können. 
Ungeachtet der Vorgeschichte verurteilt der EHC Olten diese Aktion scharf. In Zusammenarbeit mit Sicherheitskräften und Fans, die vor Ort waren, sind wir auf gutem Weg und werden wir alles daran setzen, die Urheber zu eruieren und dann die nötigen Konsequenzen ziehen.
Bereits haben sich auch diverse Fans beim Club gemeldet, die unbeabsichtigt Teil der Aktion wurden. Sie halfen mit, den Banner in die Höhe zu halten, ohne sich im Klaren darüber zu sein, was darauf geschrieben stand. 

EHC Olten AG
Geschäftsleitung