Team on Tour

Garage Marti

Gestern war ein Teil des Teams an der MIO und verteilte am Stand der Fitness Factory Olten Autogramme. Am kommenden Donnerstagnachmittag wird beinahe die gesamte Mannschaft in Schönenwerd anzutreffen sein, nämlich am Renault Run5k. Die Spieler werden dabei nicht selber an diesem Lauf teilnehmen, sondern sie helfen an der Strecke mit. Der Anlass ist kein klassischer Lauf, sondern es geht um das Sammeln von Spendengeldern. Daher sind alle eingeladen die fünf Kilometer im eigenen Tempo zu absolvieren. Das gesammelte Geld kommt danach der Theodora-Stiftung zu Gute, welche schwerkranken Kindern im Krankenhaus mit Clowns ein wenig Freude in ihren schwierigen Alltag bringt. "Als die Anfrage kam, ob wir da mithelfen würden, fanden wir das eine gute Idee", so EHCO-Captain Stefan Hürlimann. "Wir können so indirekt mithelfen, schwerkranken Kindern etwas Freude zu bereiten. Ausserdem hat es den positiven Nebeneffekt, dass der Anlass teambildend wirken wird", ist Hürlimann überzeugt. Wer die EHCO-Spieler also einmal in einer komplett anderen Rolle erleben möchte oder wer an diesem Wohltätigkeitslauf teilnehmen möchte, der geht am kommenden Donnerstagnachmittag nach Schönenwerd. Alle nötigen Infos sind unter www.run5k.ch zu finden. (aha)