Verein

Sie wollen wissen, an wen Sie sich mit Ihrem Anliegen wenden müssen? Das finden Sie unter "Wer wir sind" heraus.

Grundsätze
Nachwuchsarbeit beim EHCO

Eishockey kennen lernen
Wie viele andere Eishockeyclubs bietet auch der EHCO2000 eine Hockeyschule an, bei welcher bereits 4-jährige den Eishockeysport kennen lernen können. Dazu werden keine kompletten Ausrüstungen benötigt, sondern nur Schlittschuhe, Helm, Handschuhe, Stock und Ellbogenschoner (evtl. Inline-Ausrüstung).

Freude und Spass
Wir wollen jungen Spielern und Spielerinnen Freude und Spass am Eishockey vermitteln. Bei den untersten Stufen steht dies immer im Vordergrund. Auf spielerische Art und Weise wird der Eishockeysport den jungen Cracks näher gebracht.

Soziale Erziehung
Wie bei allen Mannschaftssportarten ist der Teamspirit auch bei uns sehr wichtig. In den Trainingsgruppen wird das was dazu gehört gezielt gefördert. Disziplin, Pünktlichkeit, gegenseitiger Respekt und angenehmer Umgang sind uns sehr wichtige Punkte. Diesbezüglich können die Spieler auch etwas für ihre Zukunft lernen und mitnehmen.

Technische Ausbildung
Bei der Hockeyschule wird mit den Grundfertigkeiten begonnen (Fallen und Aufstehen, Schlittschuhlaufen, Scheibenführung und spielen, spielen, spielen...). Darauf aufbauend hat jede Alterstufe ihre individuellen Ziele bezüglich der Ausbildung zum Eishockeyspieler. Zuerst stehen die einzeltechnischen Grundfertigkeiten im Vordergrund, um danach in die Richtung der Mannschaftstaktik gehen zu können.
Wir versuchen damit eine den Altersstufen entsprechende Ausbildung in folgenden Punkten zu betreiben:

• Schlittschuhlauftechnik [Powerskating]
• Stocktechnik
• Passen
• Schiessen
• Defensiv-Verhalten
• Tore schiessen
• gezielte Aufgabenverteilung der verschiedenen Positionen im Spiel

Trainingsthemen
• Polysportive Trainings (im Sommer)
• Schulung der koordinativen Fähigkeiten
• Gezieltes, eishockeyspezifisches Konditionstraining den Altersstufen entsprechend
• Auf jeder Stufe ein verantwortlicher „Stufenleiter / Coach“
• Mit Unterstützung eines Teamleiters (Betreuer)
• Spezielles Torhüter-Training

Sicherheit bei Fahrten
Beim EHCO2000 wird die Sicherheit beim Transport zu den Auswärtsspielen gross geschrieben. Transporte werden entweder durch einheimische Reiseunternehmen oder in neuen Kleinbussen organisiert.

Richtige Ernährung
Zur Ausbildung der Eishockeyspieler gehört auch das Erlernen einer sinnvollen Ernährung. Wir versuchen, unseren Spielern zu zeigen, wie sie sich ausgewogen ernähren können.

Richtige Ausrüstung
Schon bei den Kleinsten im Club (Bambini) wird auf eine korrekte Ausrüstung grossen Wert gelegt. Die Trainer kontrollieren das Material und geben Auskunft über wichtige Details. Jeder Spieler des Clubs hat die Möglichkeit, bei unserem Dienstleistungssponsor zu guten Konditionen das nötige Material einzukaufen.
Eine komplette Ausrüstung für Neueinsteiger (inkl. Schlittschuhe) kostet ca. 400.- CHF.

EHCO erleben
Der EHC Olten ist eine grosse Familie. Darum geniesst jeder Nachwuchsspieler (bei einer Eintrittserklärung) an allen Heimspielen der 1. Mannschaft freien Eintritt. So kann er seine Idole hautnah beobachten und versuchen, deren Tricks im eigenen Training zu erlernen.

Ausbildung der Spieler
Jeder Spieler soll eine stufengerechte Ausbildung erhalten. Keiner soll unter- oder überfordert werden. So erhalten Spieler, die bei uns nicht zu Einsätzen kommen können, bei anderen Teams Spielmöglichkeiten. Jeder Spieler soll damit, seinem derzeitigen Spielniveau entsprechend, zu Einsätzen kommen.

Zusammenarbeit mit Schulen
Dem Eishockey Club Olten ist nicht nur eine sportliche Ausbildung sondern auch eine schulische oder berufliche Ausbildung der Spieler sehr wichtig. Aus diesem Grund ist der Verein um eine gute Zusammenarbeit mit allen öffentlichen und privaten Schulen in Olten bemüht.
Gegenseitiges Verständnis wird dabei angestrebt.

Wir hoffen, dass wir Ihnen unsere Vorstellung der Ausbildung im EHC Olten näher bringen konnten und damit auch Ihr Interesse geweckt zu haben.

Altersstufen im Nachwuchs

Die Jahrgänge der Mannschaften werden vom Schweizerischen Eishockey Verband (SEHV) vorgegeben.
In einer Mannschaft spielen jeweils zwei Jahrgänge miteinander.

1. Mannschaft keine Altersbegrenzung
Junioren Top 16 bis 18- jährig (+ drei 19- jährige)
Novizen 14 bis 15- jährig
Mini 12 bis 13- jährig
Moskito 10 bis 11- jährig
Piccolo 8 bis 9- jährig
Bambini 6 bis 7- jährig

Wie jeder Verein erhebt auch der EHCO 2000 Jahresbeiträge.

Abgestuft nach Alterskategorie betragen sie für:

Hockeyschule kostenlos
Bambini Fr. 550.--
Piccolo Fr. 700.--
Moskito Fr. 800.--
Mini-Novizen Fr. 850.--
Novizen Fr. 900.--

 

Im Jahresbeitrag sind folgende Leistungen inklusive:

- Es werden 3 Restaurantkarten pro Kind im Wert von CHF 240.00 zur Verfügung gestellt. (Joker) Es können auch mehr Karten bezogen werden (CHF 60.00).
- Ein Trainingsanzug und eine Jacke alle 2 Jahre ist inbegriffen (pro Jahr CHF 100.00).
- Ein Sommerdress ist alle 2 Jahre inbegriffen.
- Beitrag kann gesenkt werden.
- Es sind auch Teilzahlungen möglich.
- Spielbetrieb

Nebst den Jahresbeiträgen verpflichtet sich der Spieler am jährlich stattfindenen Skateathon einen Betrag von mindestens CHF 300.00 einzulaufen. Die Erklärungen zum Skateathon werden jeweils rechtzeitig auf der Homepage aufgeschaltet.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.