Vertrag mit Curtis Gedig aufgelöst

Der EHC Olten hat sich mit dem Kanadier auf eine vorzeitige Vertragsauflösung einigen können. Gedig kehrt nach Norwegen zurück.

Garage Marti

Was nach Saisonende angekündigt wurde, ist nun definitiv: Der 25-jährige Verteidiger Curtis Gedig verlässt den EHC Olten trotz Vertrag bis 2018 nach einer Saison. Die beiden Seiten konnten sich im guten Einvernehmen auf eine Vertragsauflösung einigen. Der Kanadier kehrt nach Norwegen zurück, er wird kommende Saison beim Spitzenteam Stavanger Oilers im Einsatz stehen. Der EHC Olten wünscht Curtis für seine Zukunft viel Erfolg. (ph)