Wahrer Härtetest im Waadtland

Ein Wochenende als doppelte Hauptprobe: Heute 17 Uhr trifft Olten in Lausanne auf den LHC. 

Garage Marti

Als Lausanne und Olten letztmals aufeinandertrafen, war 2013 und NLB-Final. Lausanne gewann die Serie, stieg danach auf – und bereitet sich mittlerweile auf die sechste A-Saison seit dem Wiederaufstieg vor. Die sportlichen Ambitionen sind im Waadtland stetig gestiegen, und spätestens seit dem Einstieg von US-Amerikaner Ken Stickney, zuvor Präsident in Kloten, gehört der LHC zu den Schwergewichten im Hockeyland. So kann der neue Headcoach Ville Peltonen auf klangvolle Schweizer Namen wie beispielsweise Joël Vermin oder Christoph Bertschy zählen.

Der EHCO weiss also, was für eine Aufgabe ihn im Stadion-Provisorium Malley 2.0 erwartet. Vom Team, dass damals im Final 2013 gegen den LHC spielte, sind nur noch 3 Namen dabei: Goalie Michael Tobler (jetzt als Assistenz- und Goaliecoach) sowie die Stürmer Diego Schwarzenbach und Marco Truttmann. Truttmann spielt heute allerdings nicht, er wird geschont. Angeschlagen fehlen ausserdem Luca Zanatta, Alban Rexha, Stan Horansky, Cédric Schneuwly und – voraussichtlich – Chris Bagnoud. Zurück im Einsatz ist dagegen Evguenï Chiriyaev. Der war im Final 2013 auch schon dabei – für Lausanne.

Das Spiel beginnt um 17 Uhr, im Anschluss feiern die Waadtländer ihre Saisonstartparty. Morgen Sonntag ist dann der EHCO dran mit heimischem Kickoff-Event. Im Kleinholz steht zunächst das letzte Testspiel an (17.30 Uhr vs. Bietigheim Steelers) an, bevor die offizielle Teampräsentation stattfindet. Ein Wochende als doppelte Hauptprobe – heute in einer Woche gilt es ernst. 

PS. Heute ist Tag 2 der EHCO-Fanshop-Rabatt-Tage! Der Verkaufsstand bei der EHCO-Geschäftsstelle bietet Hammer-Preise und hat von 9.00 - 15.00 Uhr für Sie geöffnet. Anfang frühen Nachmittag steht auch Stürmer Stan Horansky als Verkäufer im Einsatz...

PPS. EHCO-Autogramme gibt es heute in Oensingen. Beim Jubiläumsanlass von EHCO-Partner Hans Eisenring AG geben Marco Truttmann und Luca Zanatta zwischen 13.00 und 15.00 Uhr Autogramme.