Wichtige Reise ins Wallis

Der EHCO tritt heute um 19.45 Uhr in Visp an – ohne Marco Truttmann, dafür erstmals mit Evgueni Chiriayev.

Garage Marti

Die Verletzungshexe wütet weiter erbarmungslos beim EHC Olten: nun hat es nach einem Check im Spiel vom Mittwoch gegen Winterthur auch Marco Truttmann erwischt. Der Stürmer, der zuletzt immer besser in Fahrt kam, fällt mit einer Beinverletzung 2-3 Wochen aus. Mit dabei auf der Reise ins Wallis zum heutigen Auswärtsspiel in Visp ist dagegen der neu verpflichtete Evgueni Chiriayev, der gestern erstmals mit dem neuen Team trainierte. 

Beim heutigen Aufeinandertreffen zwischen den Tabellennachbarn Visp und Olten geht es um Platz 3 und den Anschluss an die zwei Spitzenplätze. Für den Sieger der heutigen Partie wird die momentane Tabellenlage jedenfalls deutlich freundlicher aussehen. Es geht also nicht nur um drei Punkte in der Litternahalle, sondern auch um eine Position der Stärke und des Selbstbewusstseins für die kommenden Aufgaben. Spielbeginn ist um 19:45 Uhr. Ab dann ist auch unser Liveticker wieder aktiv. Hopp Oute!