Eishockey Club Olten
Hauptgasse 11
4600 Olten, CH
+41 62 213 11 33,
info@ehco.ch
Menu

Auftakt zur Pre-Season im Oberaargau

Der EHCO läutet die kommende Saison heute mit einem ersten Testspiel gegen Hockey Huttwil ein. Spielbeginn ist um 20:00 Uhr im Campus Perspektiven Huttwil.

Vieles hat sich in den vergangenen Wochen und Monaten beim EHCO getan: Nach dem unglücklichen Playoff-Aus gegen den EHC Kloten hat die Mannschaft ein neues Profil erhalten und bereitet sich intensiv auf die kommende Saison vor. 

Neuer Chef an der Bande
Augenscheinlich der auffälligste Wechsel hat auf der Trainerposition stattgefunden. Von Biel wurde Meistertrainer Lars Leuenberger mit dem Coaching der EHCO-Cracks beauftragt. Er hat die Mannschaft mit dem ebenfalls neuen Assistenztrainer Stefan Schneider übernommen und gibt heute seinen Einstand als EHCO-Coach.

Ansonsten wurde in der Defensive gut verstärkt: Mit Eliot Antonietti und Florian Schmuckli wurden zwei körperlich starke Defensivspieler verpflichtet, während Joel Scheidegger als Offensivverteidiger vor allem im Oltner Angriffsspiel für Akzente sorgen soll.

In der Offensive wurden die beiden NLA-Erfahrenen Lukas Lhotak und Jan Mosimann unter Vertrag genommen. Zusätzlich kehrt Devin Muller vom Aufsteiger Ajoie nach Olten zurück. Insgesamt steht dem neuen Trainer-Duo eine sehr kompetitive Mannschaft zur Verfügung, welche ein grosses Potential besitzt.

Huttwil als erste Standortbestimmung
Der heutige Gegner spielt eine Liga tiefer als EHCO. Die Oberaargauer sind Teil der Mysports-League und haben durchaus Qualität. Vor knapp einer Woche setzte es im Oberaargauer-Duell gegen den SC Langenthal eine sehr knappe 2:4-Niederlage ab. Das Heimteam hat sich auf diese Saison mit Silvan Hess vom EHC Winterthur namhaft verstärkt. Er bringt die Erfahrung von über 200 Swiss League Partien mit. Mit Noah Matter und Kent Daneel hat das Team von Trainer Daniel Bieri zudem zwei Spieler in den Reihen, welche eine Oltner Vergangenheit haben. Speziell für Daneel ist das Wiedersehen mit seinen alten Teamkameraden. Der Flügel verbrachte den Grossteil der letzten Saison sowie das Sommertraining beim EHCO und wird sicherlich besonders motiviert sein, wenn er auf seine alten Kameraden trifft. 

Für Coach Leuenberger wird es darum gehen im Spiel gegen Huttwil eine erste Standortbestimmung mit dem Team zu erhalten, um dann in der weiteren Phase der Vorbereitung wichtige Schlüsse und Anpassung vorzunehmen. Dem Trainer stehen bis auf Dan Weisskopf sämtliche Akteure zur Verfügung. Der Verteidiger laboriert eine Rückenverletzung, wird aber gegen Ende des Monats zurückerwartet. (jal)


Einlassbestimmung in Huttwil:

Es gelten folgende Regeln beim Besuch der Spiele im Stadion: 

  • Maskenpflicht
  • Sitzpflicht
  • Keine Konsumation (Essen und Trinken) im Stadion / Grillstationen ausserhalb vorhanden
  • Es muss kein Zertifikat vorgewiesen werden - Huttwil plant im Gegensatz zu den Proficlubs der NL und SL keine Spiele mit über 1'000 Zuschauern.

Weitere Informationen sind hier zu finden.