Das Sommertraining ist abgeschlossen

Die Spieler der 1. Mannschaft haben am Freitag das Sommertraining abgeschlossen. Nach zwei Wochen Ferien startet die Saison 2021/22 mit dem ersten Eistraining am 2. August dann so richtig.

Sommertraining abgeschlossen

Die letzte Woche im Sommertraining hatte es für die EHCO-Cracks noch einmal in sich. Athletikcoach Marius Nydegger «schlauchte» die Jungs mit zahlreichen, sehr intensiven Einheiten in der sogenannten «Super-Akku-Woche». «Ich bin sehr zufrieden mit dem Einsatz der Spieler und den Ergebnissen der Tests», sagt Nydegger. Von der harten Grundlagenarbeit der letzten Tage sollen die Spieler insbesondere im nächsten Frühling in den Playoffs profitieren können.

Diese Playoffs beginnen am 13. März 2022, wie dem am Donnerstag publizierten Spielplan für die Saison 2021/22 zu entnehmen ist. Der EHC Olten startet am 10. September bei der EVZ Academy in die neue Saison, tags darauf steht mit dem Duell gegen die Ticino Rockets das erste Heimspiel auf dem Programm. Sämtliche Termine und Partien finden Sie hier.

Vorerst stehen für die Spieler der 1. Mannschaft und auch für die Mitarbeitenden der Geschäftsstelle zwei Wochen Sommerferien auf dem Programm. Am 2. August und mit dem ersten Eistraining übernimmt dann offiziell der neue Headcoach Lars Leuenberger das Zepter. Auch in der Geschäftsstelle sind wir ab diesem Datum wieder für Sie da.

Natürlich können auch in der Zwischenzeit Saisonabonnemente via Onlineformular bestellt werden. Gerne machen wir bisherige Sitzplatzabo-Besitzer noch einmal darauf aufmerksam, dass ihr Platz bis am 4. August reserviert ist und danach in den freien Verkauf geht.

Weil die bislang bestellten Abos erst seit wenigen Tagen ins System unseres Ticketing-Partners eingebucht werden können, sind wir mit der Erfassung und Rechnungsstellung etwas in Verzug – dafür bitten wir um Verständnis. Bis zum ersten Test-Heimspiel am 13. August werden alle Abonnemente eingebucht und verfügbar sein.