Der EHC Olten verpflichtet Joel Scheidegger

Der EHC Olten hat für die beiden nächsten Saisons Verteidiger Joel Scheidegger unter Vertrag genommen. Der 25-Jährige wechselt vom HC Thurgau zum EHCO.

Joel Scheidegger

Joel Scheidegger stammt aus dem Nachwuchs des EHC Thun und hat beim SC Langenthal erste Erfahrungen in der Swiss League gesammelt. Auf die letzte Saison hin wechselte Scheidegger zum HC Thurgau. Bei den Ostschweizern avancierte Scheidegger zu einem Schlüsselspieler.

In der aktuellen Saison hat Scheidegger in 31 Partien 17 Skorerpunkte geholt. Dazu weist er die beste Plus-Minus-Bilanz aller HCT-Spieler auf (+7), erhält die meiste Eiszeit sämtlicher Schweizer Spieler, wird regelmässig in Powerplay und Boxplay eingesetzt und trug in der letzten Partie vom letzten Montag gegen uns gar das Trikot des Top Scorers.

Der EHC Olten freut sich, dass Joel Scheidegger zukünftig für den EHCO auflaufen wird. Der 25-jährige Verteidiger wechselt auf die Saison 2021/22 hin zu den Dreitannenstädtern. Er hat einen Vertrag über zwei Jahre unterschrieben.