Eishockey Club Olten
Rötzmattweg 5
4600 Olten, CH
+41 62 213 11 33,
sekretariat@ehco.ch
Menu

Der EHCO verabschiedet sich in die Pause

Ein letztes Treffen im Hockey-Jahrgang 2018/2019: Heute findet im Kleinholz die Saisonabschlussfeier des EHC Olten statt.

Heute ab 18 Uhr trifft sich die EHCO-Familie ein letztes Mail in dieser Saison, um die Saison 2018/2019 offiziell zu beenden. An der traditionellen Saisonschlussfeier wird sich der EHC Olten auch von den Spielern und Mitarbeitern verabschieden, die den Club verlassen werden. Der offizielle Teil findet ab 19 Uhr auf dem Ausseneisfeld statt. Vorher und nacher kann auch im Mobiliar-Beizli angestossen werden auf das Vergangene und Künftige, für das leibliche Wohl wird an der Buvette gesorgt, und auch Schnäppchenjäger kommen auf ihre Kosten – dank einem kleinen Merchandise-Ausverkauf. 

Anwesend ist auch die gesamte 1. Mannschaft. Für zwei Kaderspieler dürfte die Saison 2018/2019 noch eine Fortsetzung finden, wenn sie mit ihren Nationalmannschaften an die WM reisen: Luca Zanatta (Italien) und Martin Ulmer (Österreich). Für den Rest der Mannschaft ist die aktuelle Eiszeit vorbei – für vier teils langjährige EHCO-Cracks endet nicht nur die Saison, sondern auch die Karriere: Torhüter Matthias Mischler, die beiden Verteidiger Chris Bagnoud und Tim Bucher sowie Stürmer Cédric Schneuwly treten vom Profisport zurück. Gemeinsam haben sie total 805 Spiele für den EHC Olten bestritten. Nun ist also die Zeit gekommen, Abschied zu nehmen – heute Abend ab 18 Uhr im Kleinholz.