Eishockey Club Olten
Rötzmattweg 5
4600 Olten, CH
+41 62 213 11 33,
sekretariat@ehco.ch
Menu

Der neue Coach trifft sein neues Team

Der Schwede Fredrik Söderström war heute erstmals zu Besuch im Kleinholz. 

Garage Marti

Fredrik Söderström, der neu engagierte EHCO-Headcoach, ist gestern in die Schweiz gereist und hat heute zum ersten Mal zur Mannschaft gesprochen. Diese überraschte ihren neuen Chef mit einer grossen schwedischen Flagge in der Garderobe inklusive Willkommensgruss auf Schwedisch. Nach einer kurzen Ansprache zum Team stand Söderström auch den Medien Red und Antwort, ehe erste Einzelgespräche mit Spielern anstanden. "Es ist mir ein grosses Anliegen, das Team so schnell wie möglich kennenzulernen, damit wir im August nicht bei null anfangen müssen", sagte der Schwede. Zumal er die allermeisten Spieler noch nicht kennt. Eine Ausnahme bildet der Kanadier Garry Nunn, gegen den sein Team vor zwei Jahren in der norwegischen Liga spielte, als Nunn Liga-Topscorer wurde. "Ich bin froh, ist er nun in meinem Team", meinte Söderström mit einem Lächeln. Im Gespräch mit EHCO-TV gewährt der 41-Jährige auch Einblicke in seine Vorstellungen von modernem Coaching – und verrät , wieso er schon im Alter von 20 von der Spieler- zur Trainerkarriere umsattelte. Morgen kehrt Söderström dann in seine Heimat zurück. Er plant, im Juni für eine weitere Kurz-Visite nach Olten zu kommen, ehe er Ende Juli definitiv in die Dreitannenstadt zieht. (ph)

Välkommen in Olten, Fredrik Söderström

Der neue EHCO-Coach stellt sich vor (Interview englisch)