Eishockey Club Olten
Rötzmattweg 5
4600 Olten, CH
+41 62 213 11 33,
sekretariat@ehco.ch
Menu

Die Basis ist gelegt

Das Sommertraining ist zu Ende – im August geht die Vorbereitung auf dem Kleinholz-Eis weiter. Mit neuen Banden.

Neue Banden

Drinnen herrscht Stille. Dort, wo es während der Saison zur Sache geht, ist kein Mensch und auch noch kein Eis. Dieses wird nun in den nächsten Tagen aufbereitet. Damit alles bereit ist, wenn das Team aus den Ferien zurückkehrt. Draussen dafür Musik und Gelächter. Das Team feiert den Abschluss des Sommertrainings mit einem kleinen Grillplausch beim Ausseneisfeld.

Am 5. August steht das erste offizielle Eistraining an, dann sind auch all jene da, die den Sommer in ihrer Heimat verbracht haben. Garry Nunn etwa, der neue kanadische Flügelstürmer. Oder Stan Horanksy, der das Sommertraining wie jedes Jahr in der Slowakei absolviert hat. Oder auch die jüngst verpflichteten Spieler Riccardo Sartori und Esbjörn Fogstad Vold. Und die beiden schwedischen Coaches natürlich ebenso.

Bereits installiert sind die neuen flexiblen Banden. Diese sind Verbandsauflage und dienen dem Schutz der Spieler. Gegenüber den bisherigen Banden sind diese einiges tiefer, das damit verbundene Plexiglas dafür höher und eben: flexibler. Beim einem Aufprall wird ein Teil der Kraft besser abgefangen, was unter anderem in der Prävention von Gehirnerschütterungen von Bedeutung ist. Die bisherige Bandenanlage kommt neu auf dem Ausseneisfeld zur Verwendung.

Bevor die Action aufs Eis zurückkehrt, geniessen die EHCO-Spieler nun noch einige Ferientage. Das Sommertraining ist zu Ende, Stürmer Lukas Haas schaut mit guten Gefühlen zurück: "Wir wurden hart gefordert, aber es hat auch Spass gemacht. Und die neuen Jungen tun dem Team gut. Sie pushen auch uns etwas älteren Spieler." Weitere Stimmen von Abschluss-Grillanlass im Video unten! (ph)

PS. Vorfreude auf die neue Saison? --> ehco.ch/abo
PPS. Trikotgötti oder -gotte werden? --> hier lang!
PPPS. Die Geschäftsstelle ist derzeit und noch bis 28. Juli geschlossen. Ab dem 29. Juli sind wir wieder für Sie da.