Eishockey Club Olten
Hauptgasse 11
4600 Olten, CH
+41 62 213 11 33,
info@ehco.ch
Menu

Die erste Knacknuss

Nach den beiden Siegen gegen die Farmteams EVZ Academy und Ticino Rockets wartet heute Abend die erste grosse Prüfung auf den EHC Olten. Auswärts heisst es, dem Ligakrösus aus Kloten ein Bein zu stellen. Spielbeginn ist um 19:45 Uhr.

Eine Standing Ovation und tosender Applaus waren der Lohn für die Oltner nach dem überzeugenden Auftritt und dem 8:2-Sieg gegen die Ticino Rockets. Zwei Spiele und zwei Siege stehen in der noch frischen Saison beim EHCO zu Buche. Nun wartet jedoch mit dem EHC Kloten ein anderes Kaliber auf die Mannschaft von Coach Lars Leuenberger. Wollen die Oltner auch heute Abend siegreich vom Eis gehen, muss alles zusammenpassen.

Die Effizienz gesteigert
Beim ersten Sieg auswärts gegen die jungen Zuger waren die Oltner drückend überlegen, schafften es aber eher selten, diese Überlegenheit auch in Tore umzumünzen. Dieses Manko wurde im letzten Spiel korrigiert und die HCB Ticino Rockets gleich mit 8:2 vom Eis gefegt. Der heutige Gegner aus Kloten wird sicherlich nicht so viel zulassen wie die beiden Farmteams. Deshalb gilt es für die Powermäuse, aus den sich bietenden Chancen möglichst viele Tore zu schiessen. Die Klasse und das Selbstvertrauen dazu haben die Oltner allemal. Gleich vier Oltner findet man nach den ersten beiden Spielrunden unter den ersten zehn der Skorerliste.

Kloten will zuhause reagieren
Anders sieht die Situation beim EHC Kloten aus. Der Zürcher Unterländer haben erst ein Spiel absolviert und dieses deutlich verloren. Mit 2:6 ging die Partie gegen den HC La-Chaux-de-Fonds verloren. Da hat sich die Mannschaft von Jeff Tomlinson den Saisonstart mit Sicherheit anders vorgestellt. Nun wird der Titelanwärter aus Kloten alles daran setzen, diesen Ausrutscher vor heimischem Publikum zu korrigieren und im heutigen Spiel gegen den EHCO den ersten Sieg dieser Saison einzufahren. Die Dreitannenstädter müssen diesem Ansturm standhalten und ihrerseits versuchen, ihr Spiel zu spielen. Auch wenn der EHC Kloten über alle vier Linien stark besetzt ist, braucht sich der EHCO mit Sicherheit nicht zu verstecken. Im Lineup der Oltner sind keine grossen Änderungen zu erwarten. Es ist alles angerichtet für ein erstes Highlight der neuen Saison. (jsa)

Auch auswärts hautnah dabei: Live-Ticker
Informationen zum Einlass in Kloten gibt es hier.