Eishockey Club Olten
Hauptgasse 11
4600 Olten, CH
+41 62 213 11 33,
info@ehco.ch
Menu

Drei Fragen an... Lucas Rötheli

Der neue Torhüter des EHC Olten im kurzen Gespräch.

WhatsApp Image 2022 06 02 at 21 45 06

In der Serie «Drei Fragen an...» stellen wir in den kommenden Wochen die neuen EHCO-Spieler vor. Den Anfang macht Torhüter Lucas Rötheli. Der Sohn der EHCO-Legende André Rötheli stösst von der EVZ Academy zum EHCO und hat einen Vertrag über zwei Jahre unterschrieben.

Lucas Rötheli, der EHC Olten spielt in der Geschichte Deiner Familie eine grosse Rolle. Wie fühlt es sich für Dich an, nun für den EHCO zu spielen?

In meiner Kindheit war ich regelmässig in Hägendorf, weil meine Grosseltern da wohnen. Im Kleinholz war ich als Kind ab und zu an einem Spiel. Daher kenne ich die Umgebung auf der einen Seite, auf der anderen Seite ist trotzdem alles neu für mich. Mit meinem Vater habe ich natürlich über den EHCO gesprochen. Ich kenne seine Geschichte und weiss, dass er hier grosse Spuren hinterlassen hat. Aber ich gehe meinen eigenen Weg, spiele auch auf einer komplett anderen Position als er das tat. Grundsätzlich freue ich mich extrem, hier in Olten zu sein.

Du bildest das Goalie-Duo mit Dominic Nyffeler. Was weisst Du über ihn?

Ich durfte schon einige Partien gegen ihn spielen, das waren immer coole Duelle gegen ihn. Wir haben es bereits jetzt gut zusammen, tauschen uns viel aus. Ich freue mich darauf, die Saison mit ihm zusammen in Angriff zu nehmen.

Bei der EVZ Academy hast Du mit vielen jungen Teamkollegen zusammengespielt, beim EHCO bist Du mit Abstand der jüngste Spieler. Wie ist das für Dich?

Jetzt am Anfang sicher speziell, auch weil ich meine Mitspieler noch nicht gut kenne. Die Jungs haben mich aber sehr gut aufgenommen. Wenn es im August dann aufs Eis geht, werde ich vom höheren Niveau in Olten und von der grösseren Routine meiner Mitspieler sicher auch für meine eigene Entwicklung viel profitieren.