Garry Nunn bleibt beim EHC Olten!

Der Kanadier hat seinen Vertrag um ein Jahr bis zum Ende der Saison 2020/21 verlängert.

garry nunn

Der EHC Olten kann auch in der Saison 2020/21 auf sein bewährtes und erfolgreiches Ausländer-Duo zählen: Garry Nunn hat seinen Vertrag um eine Saison verlängert und bleibt damit an der Seite von Dion Knelsen, dessen Vertrag auch für nächste Saison Gültigkeit hat.
 
Der 30-jährige Kanadier Nunn stiess auf diese Saison hin vom schwedischen Klub AIK Stockholm zu den Powermäusen. In bislang 36 Partien für den EHCO hat Nunn 48 Punkte erzielt, was einen starken Schnitt von 1,33 Zählern pro Partie ergibt. Mit seinen 29 Toren ist Nunn derzeit bester Torschütze der Powermäuse.
 
Sportchef Marc Grieder: «Garry Nunn ist im Verlauf der Saison zu einem wichtigen Baustein unserer Mannschaft geworden und hat die in ihn gesteckten Erwartungen erfüllen können. Garry fühlt sich in Olten und in der Mannschaft sehr wohl. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit ihm und sind überzeugt, dass Garry auch nächste Saison eine wichtige Rolle in unserem Team wird einnehmen können.»