Eishockey Club Olten
Hauptgasse 11
4600 Olten, CH
+41 62 213 11 33,
info@ehco.ch
Menu

Gastspiel in der Ostschweiz

Der EHC Olten reist heute Sonntag zum HC Thurgau. Können die Dreitannenstädter den siebten Sieg in Serie feiern?

2223 MS 17 Thurgau Olten Webseite

Der Spielplan in der Swiss League ist in diesen Tagen eng getaktet. Bevor es am Dienstag im Kleinholz zum grossen Spitzenkampf gegen den HC La Chaux-de-Fonds kommt, gastiert der EHC Olten heute Sonntag in Weinfelden beim HC Thurgau.

Die Ostschweizer sind im breiten Mittelfeld der Swiss-League-Tabelle klassiert und können durchaus als Wundertüte bezeichnet werden. Das Team von Markus Akerblom konnte einige schöne Siege feiern (zum Beispiel zweimal gegen La Chaux-de-Fonds), musste aber auch einige empfindliche Niederlagen hinnehmen, wie etwa zuhause gegen den EHC Winterthur. Zuletzt wurde ein guter Lauf der Ostschweizer mit vier Siegen in Serie von einer 0:3-Niederlage bei den GCK Lions gebremst.

Im ersten Direktduell zwischen dem EHCO und dem HCT konnten sich die Powermäuse Anfang Oktober mit 5:2 durchsetzen. Thurgau musste damals auf den verletzten Eero Elo verzichten und nur mit einem Import (William Pelletier) antreten. Dieses Vorzeichen hat sich inzwischen geändert: Während Elo wieder mittun kann, muss Olten bekanntlich auf Garry Nunn verzichten. Weiterhin fehlen werden auch Dominic Nyffeler, Cédric Maurer und Simon Sterchi. Florian Schmuckli dürfte nach überstandener Erkrankung dagegen wieder im Line up stehen.