Eishockey Club Olten
Hauptgasse 11
4600 Olten, CH
+41 62 213 11 33,
info@ehco.ch
Menu

Heikle Aufgabe im Wallis

Der EHC Olten reist heute Sonntag ins Wallis zum EHC Visp. Dort treffen die Powermäuse auf einen angeschlagenen, aber gefährlichen Gegner.

2223 MS 14 Visp Olten Webseite

Der EHC Visp ist wie der EHC Olten mit grossen Ambitionen in die Saison gestartet. Für viele Experten waren die Walliser gemeinsam mit den Solothurnern die ersten Anwärter auf den Sieg in der Qualifikation. Im Gegensatz zum EHCO läuft es bei Visp allerdings noch nicht nach Wunsch. Die Oberwalliser sind aktuell nur auf Rang 7 klassiert.

In den letzten sieben Spielen konnte Visp nur eine einzige Partie nach 60 Minuten gewinnen, zuhause gegen die Ticino Rockets. Schlagzeilen machte Visp neben dem Eis: Star-Ausländer Linus Klasen verliess den Club aus familiären Gründen und kehrte in seine schwedische Heimat zurück. 

Olten wohl ohne Trio

Dank Ersatz-Ausländer Felix Scheel aus Dänemark und dem von einer Verletzung genesenen Francis Paré werden die Walliser heute trotzdem mit zwei Import-Spielern antreten können. Im Gegensatz zum EHCO: Garry Nunn fällt nach seiner im Spiel gegen die Ticino Rockets erlittenen Verletzung aus. Auch Timo Haussener und Cédric Maurer dürften nicht mittun können. Die genauen Diagnosen werden bei allen Spielern Anfang Woche erwartet.

Trotz dieser gewichtigen Absenzen reist der EHCO zuversichtlich ins Wallis. Die Powermäuse haben in den letzten drei Partien 20 Tore geschossen und den Platz an der Tabellenspitze zementiert. Man darf gespannt sein, wie sich die Partie gegen den designierten SL-Mitfavoriten entwickelt.