Eishockey Club Olten
Rötzmattweg 5
4600 Olten, CH
+41 62 213 11 33,
sekretariat@ehco.ch
Menu

Klarer Sieg beim Leader!

Der EHC Olten gewinnt das Gastspiel beim HC La Chaux-de-Fonds klar und deutlich 7:3.

Den Powermäusen gelang im Vergleich zum ersten Auftritt in La Chaux-de-Fonds gar noch eine Steigerung. Gewann das Team von Chris Bartolone Anfangs Oktober mit 6:3, resultierte am Dienstagabend gar ein 7:3-Erfolg. Das Skore eröffneten die Dreitannenstädter bereits nach vier Minuten. Auf Ueli Hubers Führungstreffer wussten die Chaux-de-Fonniers zwar noch eine Antwort, in der Folge waren es aber die Oltner, die das Spieldiktat angaben. Stefan Mäder schoss den EHC nur 21 Sekunden nach dem Ausgleich wieder in Front, nur gerade zehn Sekunden länger brauchte Diego Schwarzenbach nach Wiederbeginn für die Oltner Tore drei und vier. 

Auf sein Doppelpack folgten gleich drei Oltner Strafen, anstatt einem Gegentreffer resultierte daraus jedoch das 1:5. Silvan Wyss wurde in Unterzahl durch Bryce Gervais lanciert und verwandelte eiskalt. In der Folge waren sich die Gäste dem Sieg wohl schon etwas zu sicher, liessen sie den HCC doch nochmals auf zwei Tore herankommen. Am Ende sicherten sich die Oltner aber verdientermassen die drei Punkte und es war der zweite Doppeltorschütze des Abends, Evguenï Chiriayev, der für den 3:7-Endstand besorgt war. Nach dem Sieg beim Leader folgt am kommenden Freitag der nächste Ausflug in die Westschweiz, dann gastieren die Oltner bim Drittplatzierten HC Ajoie. (pva/Foto: Urs Lindt/freshfocus)

HC La Chaux-de-Fonds – EHC Olten 3:7 (1:2, 1:3, 1:2)
Patinoire des Mélèzes – 2056 Zuschauer – SR: Gäumann, Gianinazzi, Schlegel, Wermeille – Tore: 04:03 Huber (Wyss, Lüthi) 0:1. 15:47 Hobi (Hasani, Mieville / Ausschluss Muller) 1:1. 16:09 Mäder (Hohmann, Bagnoud) 1:2. 22:48 Schwarzenbach (Gerber, Bagnoud) 1:3. 23:19 Schwarzenbach (Mäder) 1:4. 33:19 Wyss (Gervais / Ausschluss Muller!) 1:5. 37. Coffman (Prysi, Carbis) 2:5. 42:02 Ahlström (Coffman, Carbis) 3:5. 53:08 Chiriayev (Eigenmann, Gervais / Ausschluss Hasani) 3:6. 56:16 Chiriayev (Hohmann, Gerber) 3:7. Strafen: La Chaux-de-Fonds 5-mal 2 Minuten, Olten 8-mal 2 Minuten plus 10 Min (Muller).
Best Player: Voirol (La Chaux-de-Fonds). Schwarzenbach (Olten).