Eishockey Club Olten
Hauptgasse 11
4600 Olten, CH
+41 62 213 11 33,
info@ehco.ch
Menu

Mit einem guten Gefühl in Richtung Playoffs

Im zweitletzten Heimspiel der Regular Season trifft der EHCO auf die Ticino Rockets. Spielbeginn im Kleinholz ist um 19:45 Uhr. 

Mit den zwei Heimspielen gegen die Ticino Rockets und am Samstag gegen die GCK Lions wird der EHCO seine Qualifikation beenden. Während für das Heimteam der zweite Tabellenplatz bereits fest steht, geht es für die Rockets um den Einzug in die Pre-Playoffs. 

Die Playoffs sind in Sichtweite
Trotz schwieriger letzten Wochen für die Powermäuse mit vielen Niederlagen kann man auch zwei Spiele vor dem Ende der 50 Spiele umfassenden Qualifikation zufrieden mit den Leistungen der Mannschaft um Headcoach Lars Leuenberger sein. Lange führte man die Tabelle an, ehe man (auch aufgrund von vielen Verletzungen) die Tabellenführung an den EHC Kloten abgeben musste. Eben jener EHC Kloten, bei welchem die Dreitannenstädter erst vor zwei Tagen ein gutes, kämpferisches Auswärtspiel bestritten. Leider blieben die Punkte allesamt in der Flughafenstadt.

Für die Oltner Tabellensituation sind die beiden letzten Heimspiele bedeutungslos, dennoch gilt es sich für die schon bald anstehenden Playoffs in Form zu spielen. Da bietet sich das Duell gegen einen topmotivierten Tabellenletzten aus dem Tessin wunderbar an. Zur alten Form scheint auch Dion Knelsen zu finden. Nach seiner Verletzung im Dezember und einer längeren Zwangspause, kommt der Captain langsam wieder in Fahrt und zeigte vor allem im Kloten-Spiel eine gute Leistung. 

Heute wieder mit von der Partie ist Dominic Forget. Der Center hat alle seine drei Spielsperren vom Thurgau-Spiel abgesessen und steht Lars Leuenberger zur Verfügung. Weiterhin fehlen die verletzten Eliot Antonietti, Nico Gurtner und Florian Schmuckli.

Spannung pur um die letzten Pre-Playoffplätze
Der heutige Gegner aus dem Tessin befindet sich in einem ultra spannenden Dreikampf um die letzten Plätze für die Pre-Playoffs. Mit der Zuger Academy, dem EHC Winterthur und den Rockets kämpfen drei Teams um die letzten zwei Plätze, welche alle nur zwei Punkte trennen. Biasca feierte am Dienstag einen enorm wichtigen Heimsieg gegen den HC Sierre. Ohne diesen wäre wohl ein Saisonende nach der Qualifikation nicht mehr abzuwenden gewesen. Angeführt durch Captain Giona Bionda und Adrien Lauper konnten die aufsässigen Tessiner den HC Sierre mit 5:2 für sich entscheiden und kommen so auf nur einen Punkt auf den EHC Winterthur heran. Die Gäste werden also topmotiviert antreten und alles in die Waagschale werfen, um sich in die Pre-Playoffs zu spielen.

Für den EHCO gilt, sich gegen eine potenziellen Viertelfinalgegner keine Blösse zu geben, um mit einem guten Gefühl in die anstehenden Playoffs zu gehen. Am besten klappt dies ja bekanntlich mit einem Sieg. (jal)


Auf ins Kleinholz!

Auch zuhause hautnah dabei: Unser Liveticker

DER EHC OLTEN BEDANKT SICH HERZLICH BEI DEN HEUTIGEN MATCHSPONSOREN:

Puckeinwurf:

• Siegfried AG, Zofingen, sucht motivierte MitarbeiterInnen, www.siegfried.ch

 

great check:

• Proconf AG, Härkingen/Fulenbach, Logistik, Perfektion liegt im Detail, www.proconf.ch

 

EHCO-Zeppelin:

• Wohnen mit Herz und Stil, Möbel Kamber, Mümliswil, www.moebelkamber.ch

 

weekly talk EHC Olten:

• R. Voney GmbH, Däniken, Spenglerei & Flachdacharbeiten, www.voneygmbh.ch

 

Stockspende:

• Aerni AG Automobile Safenwil, Ihr Mazda-Partner im Mittelland mit der längsten Erfahrung/Garantie! www.aerni-automobile.ch

 

Puckspenden:

• Baumann Kernbohrungen, Schöftland, Bohrungen und Schneidarbeiten durch Mauerwerk, Gestein und Beton, www.baumann-kernbohrungen.ch

• Subaru-Garage Scheidegger, Wangen bei Olten, seit über 55 Jahren für Sie da, www.scheidegger-garage.ch

• Penguin-PC GmbH, Oensingen, für jedes IT-Anliegen die passende Lösung, www.penguin-pc.ch

• David Fürst Sanitär-Heizung-Solar, Gunzgen, erleben Sie mit virtual reality Ihr neues Bad von morgen schon heute! www.david-fuerst.ch