Eishockey Club Olten
Hauptgasse 11
4600 Olten, CH
+41 62 213 11 33,
info@ehco.ch
Menu

Sieg im Tessin

Der EHC Olten gewinnt das Auswärtsspiel in Biasca mit 3:2 und holt sich drei wichtige Punkte. 

Rockets vs Olten

Dank eines überragenden Simon Rytz im Tor der Solothurner nimmt der EHCO drei äusserst wertvolle Punkte mit nach Hause. In einem unterhaltsamen Spiel behielten die Powermäuse nach Toren von Nunn, Knelsen und Philipp Rytz die Oberhand. Alle Tore wurden in einem furiosen Startdrittel erzielt. 

Nunn leitet starkes Startdrittel ein
Olten startete konzentriert in die Partie in der bitterkalten Biasca-Arena. Die Powermäuse gingen folgerichtig mit dem auffällig agierenden Garry Nunn in Führung. Der agile Angreifer verwertete ein Zuspiel von Janis Elsener sehenswert. Auch nach dem Ausgleich der aufsässigen Hausherren, im Powerplay durch Fritsche, liess sich der EHCO nicht aus der Fassung bringen und powerte weiter. Durch weitere Tore von Knelsen, auf Zuspiel von Nunn und Philipp Rytz schien das Spiel bereits nach 20 Spielminuten entschieden. Die Powermäuse traten derart dominant auf, sodass eine höhere Führung durchaus verdient gewesen wäre.

Simon Rytz sichert den Sieg
Im Mitteldrittel konnten die Powermäuse nicht mehr an das Gezeigte anknüpfen und die Rockets wurden minütlich stärker. Dank einem hellwachen Simon Rytz zwischen den Pfosten, konnte der Ausgleich immer wieder verhindert werden. Einzig beim unhaltbaren Anschlusstreffer von Ticino-Topskorer Gerlach, nach 25 Spielminuten war Simon Rytz machtlos.
Im Schlussdrittel mussten die Oltner bis zum Schluss zittern, auch wenn die Gäste wieder vermehrt Spielanteile hatten. Doch Simon Rytz behielt über die gesamte Spieldauer die Übersicht und brachte die Hausherren immer wieder um den Torerfolg. Dank einer defensiven Steigerung im Schlussdrittel und einem starken Startdrittel sicherten sich die Oltner die drei wichtigen Punkte in der Ferne. 

Für den EHCO geht es am Freitag mit einem weiteren Auswärtspiel weiter. Die Powermäuse treffen in Küsnacht auf die GCK Lions. Spielbeginn ist um 20:00 Uhr.
(jal, Bild: Freshfocus)

HC Biasca Rockets - EHC Olten 2:3 (1:3, 1:0, 0:0)

BiascArena. – 100 Zuschauer. – SR: Massy/Gianninazzi (Kehrli/Ammann). – Tore: 6. Nunn (Elsener) 0:1. 15. Fritsche (Pagnamenta, /Ausschluss Sartori) 1:1. 17. Knelsen (Nunn) 1:2. 18. P.Rytz (Rudolf) 1:3 25. Gerlach (Cavalleri) 2:3. – Strafen: 4-mal 2 Minuten gegen Olten. 2-mal 2 Minuten gegen Biasca.

Olten: Simon Rytz; Philipp Rytz, Lüthi; Eigenmann, Elsener; Sartori, Heughebaert; Maurer; Wyss, Knelsen, Nunn; Rudolf, Chiriayev, Fogstad Vold; Weder, Rexha, Lanz; Weibel, Salzgeber, Haas, Weisskopf.

Best Player Biasca: Gerlach
Best Player Olten: Nunn