Eishockey Club Olten
Hauptgasse 11
4600 Olten, CH
+41 62 213 11 33,
info@ehco.ch
Menu

Spitzenkampf in La Chaux-de-Fonds

Kann der EHC Olten seinen Vorsprung auf den HC La Chaux-de-Fonds wieder auf sieben Punkte ausbauen oder kommen die Neuenburger bis auf einen Zähler an den EHCO heran? Im Neuenburger Jura werden im mit Spannung erwarteten Spitzenkampf die Weichen gestellt für den Schlussspurt der Qualifikation.

2223 MS 39 Chaux Olten Webseite

Um die Dominanz der beiden Teams in der aktuellen Saison zu illustrieren, reicht ein Blick in die Statistik: Auf den ersten 15 Plätzen der Plus-Minus-Bilanz der Swiss League finden sich ausschliesslich Spieler des HC La Chaux-de-Fonds und des EHC Olten. Beide Mannschaften haben in 38 Saisonspielen nur sechs Mal nach 60 Minuten verloren und der Vorsprung des Spitzenduos auf das drittklassierte Visp beträgt satte 24 Punkte.

Wohl zum ersten Mal in dieser Saison steigt der EHCO nicht als Favorit in eine Partie. Während die Solothurner in den letzten Spielen eher durchzogene Leistungen gezeigt haben, läuft der Motor der Neuenburger auf Hochtouren. In den letzten 10 Spielen musste La Chaux-de-Fonds das Eis nur einmal als Verlierer verlassen - beim Auswärtsspiel in Olten. Zuletzt liessen die Neuenburger aufhorchen, als sie einen 1:4-Rückstand bei den GCK Lions in den letzten 10 Minuten in einen 5:4-Sieg drehten.

In den bisherigen vier Direktduellen konnten sich beide Teams je zweimal durchsetzen. Der Sieger der heutigen Partie würde bei allfälliger Punktegleichheit nach den 45 Quali-Runden daher die bessere Bilanz in den Direktbegegnungen aufweisen und die Nase in der Tabelle vorne haben. Ein weiteres Indiz dafür, wie wichtig das Spitzenspiel an diesem Abend für beide Mannschaften sein wird.

Der EHC Olten muss sich dabei vor dem Gegner keineswegs verstecken. Auch wenn in den letzten Partien nicht alles nach Wunsch lief, verfügen die Powermäuse über alle Qualitäten, um den Lauf der Neuenburger zu bremsen. Ausserdem lastet der Druck eher auf La Chaux-de-Fonds: Verlieren die Neuenburger, ist im Kampf um den Quali-Sieg eine Vorentscheidung zugunsten des EHCO gefallen. Siegt der HCC, ist bezüglich Rang 1 weiterhin alles offen. 

Spannender kann eine Ausgangslage für ein Quali-Spiel also kaum sein. Der EHC Olten freut sich über die lautstarke Unterstützung seiner Fans vor Ort. Wer nicht ans Spitzenspiel reisen kann, hat die Möglichkeit, die Partie live auf swissleague.tv mitzuverfolgen.