Eishockey Club Olten
Hauptgasse 11
4600 Olten, CH
+41 62 213 11 33,
info@ehco.ch
Menu

Spitzenspiel zum Jahresabschluss

Der EHC Olten trifft heute Nachmittag (15:45 Uhr) im letzten Spiel des Jahres auswärts auf den EHC Kloten. Die Zürcher sind aktuell Leader, die Oltner Tabellendritter - es wartet also nochmals ein richtiges Highlight zum Jahresabschluss.

Das Eishockeyjahr 2019 endet für den EHC Olten mit einem Feuerwerk: Im letzten Auftritt vor Silvester treffen die Powermäuse auswärts auf den Tabellenführer EHC Kloten. Der Leader liegt aktuell fünf Punkte vor dem EHCO, mit einem Sieg könnte Olten also den Anschluss zur Tabellenspitze endgültig schaffen und als erster Verfolger ins neue Jahr starten.

Wie man in Kloten gewinnt, hat der EHCO im November eindrücklich unter Beweis gestellt: Die Powermäuse zeigten beim 7:2-Sieg in der SWISS Arena ihre wohl beste Leistung in der bisherigen Saison. Nun treffen die Teams an selber Stätte erneut aufeinander, es wird das dritte Duell zwischen Kloten und Olten in dieser Swiss-League-Saison sein. Im Kleinholz konnten die Zürcher dank eines 2:0-Erfolgs die Punkte entführen.

Heute will das Team von Fredrik Söderström wiederum als Sieger vom Eis gehen und den Schwung vom 5:3-Sieg gegen Thurgau mitnehmen. Gelingt den Powermäusen dies, dann dürfte Spielern, Staff und Fans der Neujahrs-Champagner gleich noch ein bisschen besser schmecken.

Nichts Neues von der Personalfront

Im Vergleich zum Thurgau-Spiel ändert sich auf dem Matchblatt aus Oltner Sicht nichts. Will heissen: Elsener und Weisskopf fehlen weiterhin verletzt, Salzgeber steht nach wie vor in Diensten der U20-Nationalmannschaft. (juf)

Auch zuhause hautnah dabei: Der EHCO-Liveticker.