Stellungnahme zum kantonalen Entscheid

Der Regierungsrat des Kanton Solothurn hat entschieden, dass der EHC Olten unter strikter Einhaltung der Schutzmassnahmen seine Spiele vorläufig weiterhin vor Publikum durchführen darf.

Wir freuen uns über diesen für den EHC Olten wichtigen Entscheid. Unsere intensiven Anstrengungen der letzten Wochen für die Ausarbeitung der sehr detaillierten Schutzkonzepte, die baulichen Anpassungen im Stadion sowie die breite Unterstützung unserer Zuschauer und Zuschauerinnen haben sich gelohnt.

Wir wissen das Vertrauen des Regierungsrates, des Kantonsarztes, der kantonalen sowie der städtischen Behörden in unsere Schutzkonzepte und in den EHC Olten sehr zu schätzen und setzen alles daran, einen in jeder Hinsicht sicheren Spielbetrieb mit Publikum zu garantieren.

Gleichzeitig blicken wir mit Sorge auf die Entwicklung der Pandemie und bitten alle Matchbesucher daher erneut, die Disziplin beim Matchbesuch im Stadion Kleinholz weiter aufrecht zu erhalten.

würfel covid