Eishockey Club Olten
Hauptgasse 11
4600 Olten, CH
+41 62 213 11 33,
info@ehco.ch
Menu

Tolle Tage in Engelberg

Das dreitägige EHCO-Trainingslager in Engelberg ist beendet. Im Kleinholz ist derweil alles bereit für die Nati.

Fünf Einheiten auf dem Eis, ein Badminton-Turnier und weitere polysportive Aktivitäten: Die Spieler des EHC Olten wurden im Trainingslager in Engelberg gefordert. Die Stimmung bei den Powermäuse war in der gesamten Zeit hervorragend, speziell am Mittwochmorgen beim Kräftemessen im Badminton. Den Sieg trug übrigens das emmentalerisch-ostschweizerische Duo Simon Lüthi und Dominic Weder davon.

Insgesamt darf der EHCO auf ein erfolgreiches Trainingslager zurückblicken. Oder wie es Coach Fredrik Söderström in den sozialen Medien ausdrückte: «Gute Trainings auf und neben dem Eis, eine gute Investition für die Zukunft. Dankbar, dass der Club und das Team Ehrgeiz zeigen. Zwei Spiele bleiben, dann voller Fokus auf die Playoffs».

Nach einigen Tagen Erholung kehren die EHCO-Spieler am Sonntag im Kleinholz aufs Eis zurück. Das nächste Meisterschaftsspiel steht am Dienstag in Winterthur auf dem Programm, das letzte Quali-Heimspiel gegen die Ticino Rockets am Samstag, 15. Februar. Die Playoffs beginnen am Mittwoch, 19. Februar mit einem Heimspiel im Kleinholz. Der Gegner ist noch nicht bekannt.

Im Kleinholz muss auch in dieser kleinen Pause nicht auf Eishockey verzichtet werden. Am Freitag testet die Schweizer Nationalmannschaft im Prospect Game gegen Deutschland. Spielbeginn ist um 20.15 Uhr. Tickets für das Länderspiel gibt es nach wie vor online, auf der EHCO-Geschäftsstelle an der Hauptgasse 11 (Öffnungszeiten), oder am Freitagabend direkt vor der Spiel an der Abendkasse, die um 18.45 Uhr öffnet.

kleinholz nati