Vier Spiele neu angesetzt

Vier Partien des EHC Olten in der Regular Season 20/21 haben ein neues Datum erhalten.

Wyss fogstad

Aufgrund der Covid-19-Erkrankung mehrerer Spieler beim EHC Olten und der Quarantäne der 1. Mannschaft sowie einer Terminkollision mit dem Schweizer Cup mussten vier Spiele des EHC Olten verschoben und neu angesetzt werden.

Die neuen Spieldaten:

  • Donnerstag, 19.11.20, 19.45 Uhr: Langenthal – EHCO
  • Dienstag, 15.12.20, 19.45 Uhr: La Chaux-de-Fonds – EHCO
  • Samstag, 19.12.20, 17.30 Uhr: EHCO – Langenthal
  • Donnerstag, 07.01.21, 19.45 Uhr: EHCO – Thurgau

Den Überblick über den gesamten Spielplan des EHC Olten gibt es hier.