Eishockey Club Olten
Hauptgasse 11
4600 Olten, CH
+41 62 213 11 33,
info@ehco.ch
Menu

Zurück im Liga-Alltag

Nach dem unglücklichen Ausscheiden im Cup geht es für den EHCO heute im Ligaspiel gegen die Ticino Rockets (20:00 Uhr) weiter. 

Die Enttäuschung war riesig am letzen Sonntag: Der EHCO musste sich nach hartem Kampf gegen die oberklassigen SCL Tigers geschlagen geben. Nach einer sehr guten Darbietung, in der man dem Vetreter der National League alles abverlangte, gilt es nun den Fokus wieder auf die Swiss League zu setzen. Mit den Ticino Rockets erwartet die Powermäuse ein unbequemer Gegner.

Keijo Weibel blüht auf
Ein Lichtblick in den vergangenen Auftritten der Powermäuse ist der 19-jährige Berner Keijo Weibel. Nach seinen zwei Toren gegen den EHC Winterthur, doppelte er mir seinem Tor gegen den SC Langnau nach. Auch im Unterzahlspiel ist Weibel eine tragende Figur und leistet wertvolle Arbeit im Boxplay. Zusammen mit Joel Salzgeber und Routinier Lukas Haas bildet er eine äusserst gefährliche Sturmlinie, die auch im Tessin für Gefahr sorgen will.

Viel Neues bei den Rockets
Der heutige Gegner startete stark in die Saison, doch nach mittlerweile neun Niederlagen in Serie ist die Anfangseuphorie verflogen und die Mannschaft vom neuen Trainer Alex Reinhard befindet sich auf dem letzten Platz. Erstmals seit der Gründung der Rockets setzt man zudem auf zwei fixe Importspieler. Der junge tschechische Verteidiger Jan Bartko und der amerikanische Center Max Gerlach bilden das Ausländer-Duo der Tessiner. Gerlach und Jason Fritsche sind mit jeweils acht Skorerpunkten die offensiven Leader der Mannschaft. Für die Oltner Hintermannschaft gilt es also aufmerksam zu sein und insbesondere diese beiden Spieler zu neutralisieren. 

Matthys' Rückkehr
Eine spezielle Affiche dürfte es für Silas Matthys werden. Erstmals trifft der Goalie, welcher sich in bestechend starker Form befindet, auf seine alten Teamkameraden. Ob der Schlussmann gegen seine alten Kollegen zwischen den Pfosten steht, bleibt die Entscheidung der Coaches. Spielbeginn in Biasca ist um 20:00Uhr.(jal)

Fan-Infos
Für alle die, die das Spiel daheim mitverfolgen wollen: Unser Liveticker!