Dezimierter EHCO will 6. Sieg in Serie

Olten gastiert heute Abend in Weinfelden beim HC Thurgau – mit Unterstützung aus Kloten.

Garage Marti

Es war ein erfreulicher Start in die zweite Hälfte der Qualifikation. Die Powermäuse kletterten mit dem Sieg gegen den Erzrivalen aus Langenthal nicht nur auf Rang zwei der Swiss League, sondern sicherten sich damit auch den fünften Vollerfolg in Serie. Überzeugt haben die Oltner, trotz langer Verletztenliste, vor allem auch in der Defensive. Die beiden Goalies und ihre Vorderleute liessen in den letzten Spielen nie mehr als einen Gegentreffer zu, was jeweils einer der Schlüsselfaktoren zu den drei Punkten war. 

Diese Ausbeute streben die Dreitannenstädter auch heute in der Ostschweiz an. Im Direktvergleich der beiden Teams gab es in der laufenden Meisterschaft für beide Mannschaften je einen Sieg. Wer im dritten Aufeinandertreffen als Sieger vom Eis geht, wird sich heute Abend ab 19:45 Uhr in der Güttingersreuti in Weinfelden zeigen. 

B-Lizenz für Steiner – Zanatta operiert
Dabei kann Headcoach Bengt-Åke Gustafsson auf U20-Nationalspieler Oliver Steiner aus Kloten zählen. Der 19-jährige Stürmer, der im Klotener Elite-A-Team als Captain amtet, stösst mittels B-Lizenz zum EHCO und bleibt bis mindestens Ende Woche in Olten. Er steht somit in allen drei Spielen vor der Meisterschaftspause zur Verfügung.

Damit reagiert die sportliche Leitung auf die unzähligen verletzungsbedingten Ausfälle. Bei den Verteidigern Luca Zanatta und Marc Grieder sowie bei Stürmer Joachim Vodoz haben sich die Hoffnungen auf eine rasche Rückkehr ins Lineup zerschlagen. Zanatta musste nach seinem Jochbogenbruch operiert werden und fällt mindestens zwei Wochen aus. Bei Grieder und Vodoz (Symptome einer Hirnerschütterung) ist eine Prognose schwieriger. Insgesamt fehlen dem EHCO damit nun 10 Stammspieler: Chris Bagnoud, Luca Zanatta, Noah Matter, Marc Grieder, Joël Fröhlicher (alle D.), Stan Horansky, Helder Duarte, Joachim Vodoz, Remo Hirt, Ryan Vesce (Offensive). Auch der Genfer Nicolas Leonelli, der diese Saison schon mittels B-Lizenz für Olten zum Einsatz kam, fällt mit einer Verletzung (Schulter) bis Saisonende aus. (pva/ph)

Das heutige Spiel wird live auf MySports übertragen. Ebenfalls hautnah dabei:  Unser Liveticker