Hochkarätiges Line-Up im Kleinholz

10 Jahre nach dem Tod des früheren EHCO-Kanadiers Jim Koleff treffen sich morgen zahlreiche Weggefährten zum Charity-Game.

Garage Marti

Morgen Samstag findet das Jim Koleff Charity-Memorial-Game im Stadion Kleinholz statt. Es treten viele prominente Eishockeyakteure von einst und heute an. Veranstaltet wird der Anlass von Sandy Grieder-Koleff, der Tochter des vor 10 Jahren verstorbenen Kanadiers – der Erlös geht an die Organisation Greenhope, die krebskranke Kinder unterstützt, sowie an den EHCO-Nachwuchs 2000.

Programm

  • Türöffnung: 16:00 Uhr
  • Spielbeginn: 18.30 Uhr
  • Festwirtschaft auf dem Ausseneisfeld: 16:00 Uhr bis 24:00 Uhr

U.a mit Roland Rüedi, Jean-Jacques Aeschlimann, Gian-Marco Crameri, Loic Burkhalter, Jörg Reber, Reto Suri, Kevin Lötscher, Alain Miéville, Simon Moser, André Rötheli...
Auch vom aktuellen EHCO stehen einige Spieler im Einsatz: Verteidiger Luca Zanatta, Goalie- und Assistenztrainer Michael Tobler (als Goalie), Sportchef Marc Grieder (als Stürmer!), sowie Stürmer Devin Muller (der gegen seinen Vater Colin antritt). Das ganze Line-Up gibts hier.

Der EHC Olten ist nicht Veranstalter des Anlasses und verkauft folglich auch keine Tickets. Diese können aber online (folgende Links) oder direkt an der Abendkasse bezogen werden.

Website: https://www.charitygame.ch/
Tickets: https://eventfrog.ch/…/jim-koleff-charity-memorial-game-152

Jim 3