Olten verpflichtet MacGregor Sharp

Der kanadische Center wechselt per sofort von den Vienna Capitals zum EHC Olten.

Garage Marti

Der EHC Olten hat im Hinblick auf die Playoffs einen dritten Ausländer verpflichtet. MacGregor Sharp hat in Olten einen Vertrag bis Saisonende unterschrieben. Der 185cm und 84 kg schwere Stürmer spielte die letzten drei Jahre in Wien mit den Capitals, mit denen er im letzten Jahr die EBEL-Meisterschaft gewann. Sharp hat sich in der EBEL einen guten Namen als hartnäckiger Center und Winner- und Leadertyp gemacht, der auch dorthin geht, wo es wehtut. Vor seinem Engagement in der österreichischen Hauptstadt spielte der heute 32-Jährige bei Bolzano, wo er als Playoff-Topscorer ebenfalls den Titel holte. 2009 schnupperte er bei den Anaheim Ducks auch kurz NHL-Luft. MacGregor Sharp landet heute Nachmittag in Zürich-Kloten und reist danach weiter nach Schaffhausen, wo sich das Team derzeit auf die Playoffs vorbereitet. (ph)