Simon Lüthi vom EVZ zum EHCO

Der EHC Olten nimmt den 30-jährigen Verteidiger Simon Lüthi für die nächsten drei Jahre unter Vertrag.

Garage Marti

Die EHCO-Defensive für die Saison 2017/18 nimmt immer konkretere Formen an. Mit der Verpflichtung des Emmentalers Simon Lüthi erhält die Oltner Mannschaft einen sehr stabilen Defensivverteidiger mit der Erfahrung von rund 500 NLA-Spielen. Lüthi spielte seit der Saison 2004 für Langnau und Zug in der höchsten Liga und hat jetzt in Olten einen 3-Jahres-Vertrag unterschrieben. Die Oltner konnten sich bereits zwischen 2003 und 2005 von Lüthis Qualitäten überzeugen, als dieser auf Leihbasis rund 80 Partien mit dem EHCO absolvierte. Lüthi stand ausserdem schon 12 Mal für die Schweizer Nationalmannschaft im Einsatz. (ph/Bild Startseite: EVZ)