Eishockey Club Olten
Hauptgasse 11
4600 Olten, CH
+41 62 213 11 33,
info@ehco.ch
Menu

Test gegen direkten Konkurrenten

Nach dem erfolgreichen Auftritt beim Turnier "Weltklasse Wil" kehrt der EHCO ins Kleinholz zurück. Gegner im 5. Testspiel wird am Dienstag um 19.45 Uhr der HC La Chaux-de-Fonds sein.

2223 TS 05 Olten Chaux Webseite

Die zwei Ausflüge nach Wil SG sind dem EHC Olten zum Ende der letzten Woche geglückt. Die beiden Siege gegen DEL-Team Schwenningen Wild Wings und CL-Teilnehmer Villach beweisen, dass das Team von Lars Leuenberger in der Vorbereitung auf dem richtigen Weg ist.

Mitfavorit als Prüfstein

Der nächste Gradmesser wartet am Dienstagabend auf den EHCO. Der HC La Chaux-de-Fonds zählt zusammen mit Olten und Visp zu den grossen Favoriten vor der Swiss-League-Saison 2022/23. Die Neuenburger haben vor allem in der Offensive aufgerüstet mit Spielern wie Kay Schwery, Stefan Rüegsegger, Kaj Suter oder dem letztjährigen Oltner Leonardo Fuhrer. Trainiert wird ChdF neu von Louis Matte, dem langjährigen Assistenzcoach von Genf-Servette.

Eine echte Standortbestimmung also für die Dreitannenstädter, bei denen im Vergleich zum letzten Spiel Verteidiger Cédric Maurer ins Team zurückkehrt. Weiterhin verletzt fehlen werden dagegen Silvan Wyss sowie Tryout-Stürmer Timo Haussener. Weil auch andere Spieler angeschlagen sind und das Programm derzeit intensiv ist, werden von den Rapperswil-Jona Lakers Torhüter Roby Mettler, Verteidiger Alain Bircher und Stürmer Robin Ramsauer heute mit dem EHCO auflaufen.

Alle Informationen zu den Testspielen